Heft 25

Heft 25 (2009)
Die Zukunft der Erinnerung

Editorial

Wolfgang Benz
Wenn die Zeugen schweigen
Anmerkungen zu einem seit langem aktuellen Problem

Harald Schmid
Immer wieder „Nie wieder!“
Begründungsprobleme, Mythen und Perspektiven der deutschen Erinnerungskultur

Astrid Ley
Vom Krankenmord zum Genozid
Die „Aktion 14f13“ in den Konzentrationslagern

Dirk Riedel
„Überall herrscht Ordnung, Sauberkeit und sogar eine gewisse Eleganz“
KZ-Besichtigungen des Roten Kreuzes

André Postel-Vinay
„Mich töten sobald sich die Türe öffnet“
Erinnerungen an die französische Résistance

Yannis Thanassekos
Kenntnis der Vergangenheit und Kritik der Gegenwart:
Vermittlung von Geschichte und Erinnerung als Postulat

Katharina Stengel
Hermann Langbein und die politischen Häftlinge im Kampf um die Erinnerung an Auschwitz

Barbara Distel
Münchner Kommunisten im Konzentrationslager Dachau

Christian Römmer
Ein gescheitertes SS-Projekt: Die zentrale Häftlingskartei des WVHA

Heinrich Demerer
Erinnerungen an den Todesmarsch aus dem KZ Flossenbürg

Norbert Reck
Kitsch oder Kritik
Von den verborgenen Tagesordnungen der Erinnerung

Annette Eberle
Sehen und Verstehen:
Konzentrationslager im europäischen Dokumentarfilm

Sara Berger, Marcello Pezzetti
Erinnerungsräume in Italien

Uwe Neumärker
Monumente und Stolpersteine
Erinnerungslandschaft Berlin

Margret Hamm
Nicht „vergessen“ sondern ausgegrenzt
Die Opfer von „Euthanasie“ und Zwangssterilisation

Anna Krasnoperko
„Briefe meiner Erinnerung“
Mein Überleben im jüdischen Ghetto von Minsk 1941/42

Mathias Heisig Auf dem Weg zur Gedenkstätte Das ehemalige Gefängnis der SA-Feldpolizei an der General-Pape-Straße in Berlin

Uwe Bader
Zukunft ungewiss
Die Gedenkstätte „Sonderlager Feste Goeben“ in Metz

Barbara Schätz
Die Neugestaltung der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Thomas Irmer, Gabriele Layer-Jung
Von der Barackenbrache zur Gedenkstätte
Zur Entstehung des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit in Berlin-Schöneweide

Sigrid John Tumler
Theresienstadt 1945/1946

Wolfgang Benz, Barbara Distel, Angelika Königseder
Der Ort des Terrors
Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager in neun Bänden

Rückblick auf 25 Jahre Dachauer Hefte

Habbo Knoch
Eine Topografie des Terrors
Die Dachauer Hefte als Forum der KZ-Forschung

Lina Haag
Mit ganzem Herzen arbeiten

Max Mannheimer
Einstieg in die Zeitzeugenarbeit

Feliks Tych
Brief aus Warschau

Hildegard Hamm-Brücher
Die Bedeutung der Erinnerungskultur

Hans-Jochen Vogel
Den Verstand erleuchten

Register der Dachauer Hefte 1 (1985) bis 25 (2009)